Personalberater Deutschland

Für Unternehmen ist es heute nicht mehr einfach das passende Personal zu finden. In erster Linie muss man einen langwierigen und teuren Ausschreibungsprozess in Gang setzen, den man sich gerne ersparen würde. Ganz kritisch wird es dann, wenn zum Beispiel in der Führungsetage eine Stelle frei wird, denn dann ist es umso wichtiger, dass der Bewerber bzw. der neue Arbeitnehmer genau den Vorstellungen des Unternehmens entspricht, denn ein Fehler bei der Besetzung kann schnell weitreichende Folgen für die ganze Firma haben. Genau aus diesem Grund gibt es längst eigenständige Unternehmen, die sich nur mit der Personalbeschaffung für ihre Kunden-Unternehmen befassen. So kann man beispielsweise in einer Suchmaschine die Begriffe Personalberatung Mannheim eingeben und schon bekommt man zahlreiche Ergebnisse präsentiert, die zu einem solchen Anbieter weiterleiten.

Doch wie läuft ein solcher Beschaffungsprozess in der Regel ab? Das Unternehmen beauftragt eine Personalberatung, mit der in einem ersten Gespräch ein genaues Anforderungsprofil für die offene Stelle angefertigt wird. Meist bedienen sich die Berater dann der Direktsuche. Sollte man sich auf einen Bereich beschränken bietet sich bspw. die top executive search firmen an. Der jeweilige Personalberater Deutschland hat meist nur einen kleinen Spezialbereich bzw. Markt, in dem er sich bestens auskennt. Das heißt, dass er bei der offenen Stelle schon direkt einige Kandidaten im Kopf hat, denen er diese anbieten wird. Dies geschieht heutzutage ggf. sogar direkt am aktuellen Arbeitsplatz des potenziellen neuen Arbeitnehmers. Nicht die feine englische Art, allerdings ist diese Form der Kontaktaufnahme seit 2004 offiziell erlaubt, insofern es nur zu einer kurzen Beschreibung der offenen Stelle und einem Austausch der Kontaktdaten für weitere Verhandlungen kommt. Die Personalberatung kann dann weitere Tests durchführen und filtert so die Kandidaten langsam aber sicher heraus, bis am Ende nur noch wenige übrig bleiben, welche aber perfekt für die Stelle geeignet wären. Diese werden dann dem Kunden präsentiert, der sich dann den eigenen Wunschkandidaten heraussuchen kann. Damit ist die Arbeit der Personalberatung beendet. Diese Dienstleistung hat vor allem bei höheren Positionen natürlich ihren Preis, doch dem Unternehmen bezahlen das gerne, denn man kann sich sicher sein, dass erfolgreiche Beratungsspezialisten wie zum Beispiel die HSH+S Management und Personalberatung Mannheim ihren Job gewissenhaft machen und einen erstklassigen Kandidaten bereitstellen. Letztendlich hat es für das Unternehmen auch nur Vorteile, denn man spart sich einen Großteil der Ausschreibungs- und Einstellungsarbeit. Am Ende muss lediglich der perfekte Kandidat gewählt werden, mit dem anschließend die Einstellungsverhandlungen abgeschlossen werden müssen, in denen unter anderem die Details wie Urlaubstage oder Gehalt vertraglich festgehalten werden. Informationen zur Personalberatung hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.